Herzlich willkommen im a2k Foto Shop

Diesen Bereich habe ich extra für Sie angelegt, damit Sie leicht und unkompliziert an Ihre Fotos kommen. Primär ist dieses System für Fotografen entwickelt worden, die im Bereich Schul- oder Kindergartenfotografie unterwegs sind. Aber auch andere Events wie Firmungen und Konfirmationen, Trauungen, Taufen und vieles mehr lassen sich durch dieses System abdecken. Duch meine Mitgliedschaft bei “fotografen.de” kann ich Ihnen also diesen Service anbieten.

Corona Zertifikat Kontaktlose Schul-und Kitafotografie

Coronahinweis:

Ich bin zertifiziert für die Kontaktlose Schul-und Kitafotografie. Aufgrund von Corona Covid-19 stehen Einrichtungen, Kinder und Eltern aktuell vor vielen Herausforderungen. Neben einem neuen Alltag stehen Maßnahmen und Vorschriften auf dem Programm. Ich arbeite nach dem fotograf.de-Sicherheitskonzept für Kontaktlose Kitafotografie.

Einige Hinweise:

Dieses System wendet sich an all diejenigen Kunden und Interessenten, die keinen Fotografen gebucht haben aber Teil eines “Events” wurden, bei denen auch professionell Fotos geschossen wurden. Sie haben sich also schon mal das exklusive Buchen eines Fotografen gespart aber können trotzdem entsprechend hochwertig hergestellte Bilder bekommen.

Bei Kindergarten- oder Schulfotografie erhalten die Eltern jeweils einen separaten und individuellen Code, da die Kinder einzeln und individuell fotografiert werden. Bei Gruppenevents (Firmung, Kommunion, Sportevent…) ist das nicht machbar. In diesen Fällen gibt es nur einen Code – allerdings erhalten diesen Code außschließlich die Beteiligten! Das heißt: DIE GALERIEN SIND NICHT ÖFFENTLICH. Auch wenn die Herstellung von Fotografien von den Beteiligten gewünscht wurde, könnte es dennoch sein, dass ein Bild aus der Galerie herausgenommen werden soll. In diesem Fall bitte ich um eine entsprechende Info – dann wird das Bild bzw. werden diese Bilder natürlich umgehend entfernt.

Der Erhalt von Fotos unterscheidet sich prinzipell wie folgt:

1. Download der Original-Datei in voller Auflösung

Bei der Datei verhält sich das in etwas so, wie früher bei den Negativen. Sind Sie im Besitz dieser Datei können Sie auch später (und ohne mein Shopsystem) mit dieser Datei alles herstellen lassen, was der Markt bietet. Zudem können Sie das Bild auf allen Geräten (Computer, Handy, Tablet…) anschauen und theoretisch auch weiterversenden, was dann dazu führt, dass jeder, der dieses Originalbild hat, damin ebenfalls alles anstellen kann was er möchte. Zum Beispiel weiterverbreiten über Soziale Netzwerke, ausdrucken, verändern und verfremden usw.

Beim Erwerb digitaler Bilder erwerben Sie das Nutzungrecht. Das Urheberrecht verbleibt immer beim Fotografen, das der ja das Foto geschossen hat. In dem Preis ist also dieses Nutzungrecht für Sie enthalten. Ich habe anschließend keine Kontrolle mehr darüber, wem Sie das Bild weiterleiten und wer dieses Bild noch nutzt und verwendet und ohne, dass derjenige Dritte ein Recht zur Nutzung beim Urheber erworben hat.

Früher war das leicht. Die Negative hat man vom Fotografen gar nicht erst bekommen. Das war zu Analogzeiten normal, vollkommen üblich und wurde nie in Frage gestellt. Wollte man weitere Abzüge, Vergrößerungen, Leinwandprints usw. ging man zum Fotografen und bestellte sie dort. Davon lebte der Fotograf schließlich.

Da wir in einer digitalen Welt leben, halte ich das Zurückhalten der Dateien nicht für zeitgemäß, da Bilder ja auch häufig digital genutzt werden. Viele meiner Berufskollegen verlangen – sofern sie die die Daten überhaupt bekommen – für eine Datei oft sehr viel Geld. Da sind Preise von 10,- bis 50,- Euro pro digitaler Originaldatei keine Seltenheit. In meinem System kostet die Datei 4,99 inkl. MwSt.

Und um es “transparent zu machen: Der Systembetreiber “fotograf.de” zieht mir davon nochmal eine Systemgebühr ab. Bei mir landen also etwas weniger als 3 Euro netto pro Bild.

Nennung des Fotografen bei öffentlicher Verwendung von Bildern
Rein rechtlich besteht die Verpflichung, die Quelle bzw. den Urheber eines Bildes zu nennen (zB bei Instagram, Facebook, Veröffentlichung in der Zeitung …). Das wird leider auch sehr oft “vergessen”. Bei der rein privaten Verwendung und wenn das Bild “das Haus nicht verlässt” muss man das natürlich nicht! Logisch!

2. Herstellung von Abzügen und Herstellung anderen Produkten

Über das System von “fotografen.de” sind Foto-Labore angeschlossen. Diese stellen für Sie Foto-Abzüge her. (Also ich mache die nicht selbst!) Wenn Sie also Abzüge bestellen, erhalten Sie die gewünschten Bilder auf dem von Ihnen gewählten Papier. Da gibt es Unterschiede in der Beschaffenheit und Qualität – von sehr einfachem (und auch recht dünnem) Papier bis hin zu qualitätiv sehr hochwertigem Papier oder Karton. Je nach Ausführung und Preis unterscheidet sich auch die Qualität des Drucks bzw. der Oberfläche.

Neben Abzügen fürs Fotoalbum oder zum Verschenken an die Gäste und Verwandten lassen sich auch eine Reihe anderer Produkte herstellen. Zum Beispiel Druck auf Leinwand mit Holzkeilrahmen. Dann kann so ein Bild vielleicht in 60 x 40 cm gerahmt im Wohnzimmer hängen. Die Qualität der von mir gemachten Aufnahmen ist für solche Zwecke prima geeignet.

Bestellen Sie solche Produkte über meinen Shop, erhalte ich eine kleine Provision um den Service hier aufrecht erhalten zu können.